Kirchenführungen Lutherkirche

Kennen Sie Ihre Kirche(n)? - ‚Natürlich‘, werden Sie sagen.

Manchmal lohnt es sich, einmal wie eine Fremde Person hinein zu gehen und den Kirchenraum aus einem neuen Blickwinkel zu sehen.

Mit unserer kommunikativen Kirchenführung können Sie Altes neu entdecken, Bilder und Symbole besser verstehen und vielleicht Ihre Kirche auf ganz neue Art lieb gewinnen oder eine selten besuchte Kirche kennen lernen.

Unsere Kirchenerkundungen unterscheiden sich bewusst von touristischen Kirchenführungen. Sie stellen die Kirche in erster Linie als Stätte des lebendigen Glaubens in den Mittelpunkt, wobei Geschichte und Kunstgeschichte soweit mit einbezogen werden, als es zum Verständnis und zur lebendigen Erfahrung nötig ist .Es ist bewusst nicht nur von Architektur und Kunstschätzen die Rede, sondern von den Symbolen und Bedeutungen der Bilder. Wir wollen Ihnen Hilfestellung geben den Kirchenraum für sich ganz persönlich zu entdecken.

Besucher werden aktiv mit einbezogen, die Kommunikation untereinander wird angeregt und Sie werden eingeladen, die Kirche mit allen Sinnen zu erfahren.

Unsere Kirchenerkundungen können auf die verschiedensten Gruppen hin ausgerichtet werden: Senioren, Berufstätige, Kinder und Jugendliche, kirchliche Gruppen, Vereine, Klassen- oder Jubelkonfirmationstreffen, Geburtstagsgesellschaften, Schüler oder Konfirmanden.

Sie können Kirchenerkundungen in der Lutherkirche mit unterschiedlichen Schwerpunkten auswählen, wie z.B.

  • Die Lutherkirche als Mittelpunkt der Stadt
  • Engel in unserer Kirche,
  • Von der Katharinenkirche zur Lutherkirche
  • Die Evangelistendarstellungen und ihre Bedeutung
  • Der Kanzelaltar und die Dreieinigkeit

Auch die Reformierte Kirche können Sie mit einer kommunikativen Führung erkunden unter dem Motto:

  • Glaube, der keine Bilder braucht

Die kommunikativen Kirchenerkundungen werden von einer Kirchenführerin durchgeführt, die beim Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Westfalen-Lippe ausgebildet wurdet.

Die Kirchenführungen benötigen jeweils 45 Minuten bis 1 1/2 Stunden. Sie werden ehrenamtlich durchgeführt, aber eine Spende für die Instandhaltung der Kirche ist erwünscht.

Kirchenführung

Kontakt:

Ev. Gemeindebüro Altena

Mail schreibenTel.: 02352 2890

oder direkt bei der

Kirchenführerin Ursula Rinke
Tel.: 02352 24336